Arbeit mit Geflüchteten

Sie sind in der Flüchtlingsarbeit tätig oder arbeiten mit anderen traumatisierten Menschen. Sie nehmen an deren Schicksal Anteil, versuchen zu helfen, Leid zu lindern. Dies ist eine wichtige Aufgabe, die Kräfte zehrend, aber auch befriedigend sein kann; manchmal beides zugleich.

Helfende können auf dieser Seite Informationen über Trauma und Symptome finden.

Gleichzeitig werden hier Hinweise gegeben, wie Sie sich vor Überlastung besser schützen können (und müssen!), um sich längerfristig an dieser wichtigen Arbeit beteiligen zu können, ohne Schaden zu nehmen.
Hier finden Sie ebenfalls Hinweise dazu, wie Sie sich den Umgang mit traumatisierten Menschen erleichtern und diesen selber gleichzeitig dabei helfen, mit dem Trauma etwas besser umgehen zu können.

Zusatzinformationen

zum Downloaden und Ausdrucken